Datenschutzerklärung für Kunden/Interessenten von bizforward

(Letzte Aktualisierung: 15. Juni 2018)

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den deutschen Datenschutzbestimmungen.

Wir möchten Sie darüber informieren, was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie bei uns über die Website ein Freelancerprofil anfordern oder uns per Mail oder Telefon kontaktieren, und wir für Sie auf die Suche nach geeigneten Kandidaten für Ihr Projekt gehen.

1. Nutzung der Daten

Wenn Sie mit uns per E-Mail, Telefon oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnehmen werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Zur Speicherung der personenbezogenen Daten nutzen wir die Software „Pipedrive” des US-Anbieters Pipedrive Inc, 460 Park Ave South, New York, NY 10016, USA. Die Daten werden auf den Servern von Pipedrive gespeichert. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Pipedrive. Pipedrive ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „ Privacy Shield ” zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit Pipedrive ein „ Data-Processing-Agreement ” abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich Pipedrive dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von Pipedrive können unter https://www.pipedrive.com/en/privacy eingesehen werden.

2. Datensicherheit

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

3. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
Matthias Klang, bizforward GmbH, Düsseldorfer Str. 16, 47239 Duisburg, Telefon: 02151 – 151 94 05, E-Mail: info@bizforward.de, Website: bizforward.de

Weitere Erläuterungen zum Datenschutz bei der Nutzung unserer Website, zu Begriffsbestimmungen, zu Ihren ausführlichen Rechten und der Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung können sie hier nachlesen.