HR Saberr-Algorithmus | bizforward GmbH

HR-Innovation: Saberr-Algorithmus findet das perfekte Team

Teamarbeit bringt nicht immer automatisch Teamgeist mit sich. Das britische Startup-Unternehmen Saberr hat einen speziell entwickelten Algorithmus vorgestellt, der perfekt aufeinander abgestimmte Mitarbeiter für effektive Teamarbeit zusammenbringen soll.

Nicht nur in der Partnersuche greifen professionelle Agenturen und so manche Online-Portale gerne auf persönliche Daten zurück, um die bestmöglich zueinander passenden Menschen zu ermitteln. Auch in Unternehmen ist der psychologische Aspekt für effiziente Teamarbeit gefragter denn je. Aber was macht den Team-Erfolg eines Unternehmens aus? Welche Dynamik ist für gute Teamarbeit wichtig? Diese Ausgangsfrage stellte sich das Startup Saberr und kam zu dem Schluss, dass neben Fachkompetenz insbesondere passende Charaktereigenschaften für ein harmonisches Miteinander unter Kollegen entscheidend ist. Mit einem speziell auf diese Bedürfnisse entwickelten Algorithmus will Saberr das Teambuilding für Unternehmen nun auf ganz neue Weise ermöglichen. Denn nur wenn die persönliche Chemie unter den Mitarbeitern stimmt, kann auch effizient zusammengearbeitet und zwischenmenschliche Spannungen vermieden werden.

Der perfekte Mitarbeiter

Gerade Human Ressources-Abteilungen großer Unternehmen greifen auf verschiedenste Möglichkeiten zurück, um den Charakter neuer Bewerber bestmöglich einschätzen zu können, damit der ausgewählte Mitarbeiter gut in vorhandene Teams passt. Manche nehmen dabei auch die Arbeit von Firmenpsychologen in Anspruch. Die Software des Londoner Startup Saberr soll die Entscheidung für den passenden Mitarbeiter um ein Vielfaches erleichtern. Bei der Entwicklung ihres Algorithmus haben sich die Unternehmensgründer Sam Mead und Alistair Shepherd laut eigenen Angaben an verschiedenen Dating-Portalen und den Ergebnissen der Persönlichkeitsforschung orientiert, darunter auch dem „Fünf-Faktoren-Modell“, welches als Standardmodell der Persönlichkeitsforschung anerkannt ist. Der daraus entstandene „Saberr-Algorithmus“ soll mittels Software die perfekte Kompatibilität potenzieller Teammitglieder für ein Unternehmen herausfinden, sei es zur Findung eines neuen Mitarbeiters, externer Experten (Freelancer und Interim Manager) oder auch für die interne Zusammenstellung bereits vorhandener Mitarbeiter in Gruppenprojekte. Erste erfolgreiche Versuche mit ihrem Algorithmus machten die beiden Unternehmensgründer im Rahmen einer Projektarbeit an der Universität von Bristol.

So funktioniert´s

Die Mitarbeiter eines Unternehmens müssen einen Fragebogen mit 70 Fragen beantworten. Der Aufwand ist laut Saberr vergeichsweise gering: Nur 10 Minuten soll das Ausfüllen in Anspruch nehmen. Basierend auf den Antworten errechnet die Saberr-Software für jeden Mitarbeiter ein eigenes Scoring hinsichtlich seiner persönlichen Wertevorstellungen und für die verschiedenen Schwerpunkte, wie zum Beispiel „Kreativität“, „Schnelligkeit“ und vieles mehr. Potenzielle neue Mitarbeiter füllen im Anschluss den gleichen Fragebogen aus. Das Ergebnis ihres Scorings wird dann mit den bereits bestehenden Teams und möglichen direkten Kollegen verglichen. Je höher die Übereinstimmung der Punktebewertungen ist, desto wahrscheinlicher ist laut Saberr eine gute und harmonische Zusammenarbeit unter den Kollegen.

Damit diese Berechnungen auch wirklich funktionieren, ist natürlich eine ehrliche Beantwortung der Fragen Voraussetzung. Dass der Saberr-Algorithmus wirklich funktionieren soll, belegt das Startup auf seiner Seite mit verschiedenen Fallstudien unterschiedlicher Großunternehmen wie zum Beispiel Coca Cola, Microsoft und Deloitte. „Wir sind nicht daran interessiert, mit unserem Algorithmus Konkurrenz zu machen oder bisherige Methoden im Bereich Human Ressources zu überlaufen oder zu dominieren – ähnlich Uber oder Airbnb in ihren Branchen“, betont Shepherd. „Wir möchten mit unserem Produkt eine Nische füllen, wo bisher eine Lücke herrschte, und Unternehmen bei einer besseren Personalentscheidung unterstützen.“

Quellen Text:
http://www.saberr.com/
https://jaxenter.de/algorithmus-gestuetzt-zum-pefekten-team-36563
http://www.techworld.com/startups/london-based-startup-saberr-can-predict-if-someone-is-right-fit-for-your-company-3632290/
https://www.crunchbase.com/organization/saberr#/entity
http://www.wired.co.uk/magazine/archive/2014/05/start/saberr-company-profiling
http://blog.hrn.io/interview-saberr/

Quellen Bilder:
http://www.saberr.com/
http://karrierebibel.de/wp-content/uploads/2014/10/teamwork.jpg
http://www.dpaonthenet.net/global/showimage/Article/29364/
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/eightythousand/posts/images/295/original/saberr.jpg?1398725409
http://dienstleistungen.appguide24.at-mobileweb.com/uploads/descr_Themenbild_Unternehmen.jpg

Depositphotos.com/Jirsak (Jakub Jirsak)

Quelle Video:
https://www.youtube.com/watch?v=2KDzloK2eno

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.